Hinweis Stolz präsentiert von WordPress entfernen

Hinweis Stolz präsentiert von WordPress entfernen? In der aktualisierten Variante des Theme’s  Twenty Seventeen, befindet sich im Footer (kann man sich als kleines seiten breites und 10% der Bildschirm vertikalen füllendes Quadrat vorstellen) Stolz präsentiert von WordPress bzw. bei einer englischen WordPress Version Proudly powered by WordPress. Im folgenden zeige ich auf, wieso es zum einen erlaubt ist, den Hinweis zu entfern. Darüber hinaus ist es sogar angebracht, diesen Hinweis zu entfernen / ersetzen und wie das gemacht wird.

Hinweis Stolz präsentiert von WordPress entfernen - Ch4rma.net
Bereiche einer Webseite
Hinweis Stolz präsentiert von WordPress entfernen - Ch4rma.net
Footer Stolz präsentiert von WordPress

Stolz präsentiert von WordPress entfernen – Wieso?

Dieser eine Satz („stolz präsentiert von WordPress“), der standardmäßig in jeder WordPress Installation enthalten ist macht die Seite indizierbar, sobald Google die neue Installation einmal bemerkt hat (ca 2-3 Tage nach eigener Erfahrung mit dieser Seite). Somit kann Sie zwar von jedermann gefunden werden, das Ermöglichen der Suche nach diesem Selektor bringt Ihnen als Betreiber aber nichts, da Ihre Seite unter der schieren Flut an Antworten sowieso untergeht.

Hinweis Stolz präsentiert von WordPress entfernen - Ch4rma.net
Stolz präsentiert von WordPress Suche

Noch dazu werden solche Anfragen, die alle Standardinstallationen einer ganzen Software auflisten, Dork genannt, mit Vorliebe von Black-hat Hackern benutzt um mit sehr wenig Aufwand eine umfassende Liste aller öffentlich erreichbaren Installationen einer bestimmten Software zu erhalten, respektive im Anschluss daran anzugreifen.

Darf ich den Hinweis Stolz präsentiert von WordPress entfernen?

Dies lässt sich kurz und knapp mit JA beantworten. Denn im Gegensatz zu anderer Software ist dies lediglich ein Versuch euch zu überreden, euch gefälligst dankbar zu zeigen ob diesem wunderbaren Stück Software. Darum gibt es auch keine integrierte Möglichkeit, wie einen Button um diesen Hinweis zu entfernen. 😉 Da WordPress auf der GPL-Lizenz basiert braucht Ihr diesem Versuch aber nicht nachgeben. Aus Gründen der Fairness, könnte man dafür irgendwo anders auf der Seite, vielleicht nicht ganz so prominent, einen Link zu der Webseite von WordPress einfügen.

Wie geht Stolz präsentiert von WordPress entfernen nun?

Dauerhaft geht das nur mit folgender Methode. Ruft zunächst im „-Dashboard-“ unter dem Punkt „-Design-“ den „-Editor-“ auf. Hier wird automatisch die Datei „Twenty Seventeen: Style-sheet (style (dot) css)“ geöffnet (Uhhh er/sie/es verrät sein Theme^^).

Klickt auf der rechten Seite auf die Datei „Theme Footer (footer.php)„.

Löscht dann folgende Zeile:
get_template_part( ‚template-parts/footer/site‘, ‚info‘ );
Bestätigt das Ganze.

Fertig. 🙂